02.10.2014

Scheidungsrecht meets Steuerrecht

Nachdem der Bundesfinanzhof mit einer Entscheidung aus dem Jahr 2011 die steuerliche Absetzbarkeit von Anwalts- und Gerichtskosten in Zivilprozessen, insbesondere bei Scheidungen, verbraucherfreundlich einordnete und eine...[mehr]

Kategorie: Steuerrecht, Familienrecht

28.08.2012

Ehevertrag

Vor dem Schluß eines Ehevertrages, der im Übrigen entgegen weitläufiger Ansicht auch noch nach der Trennung der Ehepartner geschlossen werden kann, sollten sich diese über die konkrete Ausgestaltung der Ehe, Ihre Erwartungen und...[mehr]

Kategorie: Ehevertrag, Familienrecht

Scheidungsvoraussetzungen

Nach § 1565 Abs. 1 BGB muß eine Ehe, um geschieden werden zu können, zerrüttet sein; dies ist das sogenannte „Zerrüttungsprinzip“. Eine Ehe kann hiernach geschieden werden, wenn sie gescheitert ist. Gescheitert ist die Ehe, wenn...[mehr]

Kategorie: Familienrecht, Scheidung

Unterhalt

Bei der Ermittlung des Unterhalts sind Unterhaltsbedarf, Bedürftigkeit und Leistungsfähigkeit zu beachten. Unterhaltsbedarf bedeutet, dass der den Unterhalt verlangende Ehepartner oder auch ehemalige Ehepartner seinen...[mehr]

Kategorie: Familienrecht, Unterhalt

22.06.2017
Kategorie: Verkehrsrecht

Hauptfehlerquellen von Geschwindigkeitsmesssystemen

Einseitensensor ESO ES 3.0: Bei diesem Lichtschrankenmesssystem  kommt es dann zu...


Kategorie: Verkehrsrecht
25.04.2017
Kategorie: Fluggastrichtlinie

Warnung vor außereuropäischen Fluggesellschaften

Billig ist nicht immer gut. So musste eine Mandantin die Erfahrung machen, dass die Onur Air – eine...


Kategorie: Fluggastrichtlinie
13.03.2017

Pauschalreiseanbieter: Kein zulässiger Verweis auf Fluggesellschaft

Verweis des Pauschalreiseanbieters (hier TUI) auf das Flugunternehmen nicht ausreichend.


      p11 Rechtsanwälte     |     Sophienstr. 1     |     80333 München     |     Impressum     |     Kontakt